Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Fakultative Weiterbildung Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
(3-jähriger Zusatzfacharzt)

Geboren in München, Jahrgang 1974
Medizinstudium in Wien, 2001 Promotion zum Dr. med. univ.

Spezialisierung
  • DEGUM 1 (Sektion Gynäkologie und Geburtshilfe)
  • OEGUM 1 (Arbeitskreis Gynäkologie und Geburtshilfe)
  • Brustultraschall
  • Spezieller Ultraschall des weiblichen Genitales mit Dopplersonographie
  • Spezielle Fehlbildungsdiagnostik und Dopplersonographie in der Schwangerschaft
  • Duplex-Verfahren feto-maternales Gefäßsystem (Ermächtigung durch die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns)
  • Fachkunde Rettungsdienst (Notarzt)
  • Zertifikat der GSAAM
Ausbildung
  • Deutsches Herzzentrum München der TU München
  • Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Von 2009 bis Ende 2013 Universitätsklinik für Frauenheilkunde der Medizinischen Universität Wien, Oberarzt an Abteilung gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin und Leiter der Endoskopie-Ambulanz
  • Von 2011 bis 2014 Leiter von ReproMed im Ambulatorium Döbling
Mitgliedschaften
  • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)
  • Österreichische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (OEGGG)
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • Österreichische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (OEGUM)
  • European Society of Gynecologic Endoskopy (ESGE)
  • European Society for Human Reproduction (ESHRE)
  • Arbeitsgemeinschaft für Gynäkologische Endoskopie (AG-Endoskopie)
  • Arbeitsgruppe für materno-fetale Medizin (AGMFM)
  • German Society for Anti-Aging Medicine (GSAAM)
  • Mitglied der Leitlinienkommission „Übertragung“ der DGGG
  • Nord-Ostdeutsche Gesellschaft für Gynäkologische Onkologie (NOGGO)